Zum Inhalt springen
  • INDUSTRIAL CAMPUS WÜRSELEN

    Lagerfläche und Bürofläche im Dreiländereck

  • INDUSTRIAL CAMPUS WÜRSELEN

    Lagerfläche und Bürofläche im Dreiländereck

  • INDUSTRIAL CAMPUS WÜRSELEN

    Lagerfläche und Bürofläche im Dreiländereck

  • INDUSTRIAL CAMPUS WÜRSELEN

    Lagerfläche und Bürofläche im Dreiländereck

  • INDUSTRIAL CAMPUS WÜRSELEN

    Lagerfläche und Bürofläche im Dreiländereck

  • INDUSTRIAL CAMPUS WÜRSELEN

    Lagerfläche und Bürofläche im Dreiländereck

  • INDUSTRIAL CAMPUS WÜRSELEN

    Lagerfläche und Bürofläche im Dreiländereck

  • INDUSTRIAL CAMPUS WÜRSELEN

    Lagerfläche und Bürofläche im Dreiländereck

Die Highlights

Ca. 49.550 m² Lagerfläche und 6.300 m² Bürofläche im Dreiländereck

Der Standort Würselen liegt in direkter Nachbarschaft eines der stärksten Wirtschaftsräume Europas, im Dreiländereck bzw. in der StädteRegion Aachen.

Würselen bietet auch auf europäischer Ebene schnelle Marktzugänge. Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen und Brüssel werden z.B. in rund zwei Stunden erreicht. In nur etwa drei Autostunden Entfernung liegen auch Calais und Boulogne, die beiden wichtigsten Häfen für den Schiffsverkehr mit England.

Durch seine Lage und die vorhandene Infrastruktur bietet der Standort Würselen somit entscheidende Parameter für eine notwendige Unternehmensflexibilität.

 

Ihr Ansprechpartner


Marc Daiß
Tel: +49 6196 7712-410

E-Mail schreiben

Verkehrsanbindung

Der Standort Würselen ist bestens vernetzt an das deutsche, belgische und niederländische Autobahnnetz.

  • Anbindung Auto

    Erreichbar über die A4 und die A44/46, die belgische A3 und die niederländische A76/79.
  • Anbindung Bahn

    Der Bahnhof Aachen ist in ca. 20 Minuten erreichbar.
  • Anbindung Flughafen

    Die Flughäfen Köln/Bonn und Frankfurt sind in 60 bis 180 Minuten erreichbar.
  • Anbindung Hafen

    Die Häfen Rotterdam und Duisburg werden in rund 1,5 bis zwei Autostunden erreicht.

Lageplan

Technische Ausstattung

Alles was Sie von einer best-in-class-Immobilie erwarten dürfen:

  • LKW-Parkplätze: 7 Stück
  • PKW-Parkplätze: 470 Stück
  • Ladedocks inkl. Tore
  • BMZ 2 Stück
  • Sprinklerzentralen: 2 Stück
  • Zugangskontrollen
  • Einbruchmeldeanlagen
  • Brandschutz-Schiebetore
  • RWA (Dach)